Wasserdicht, 5000mm Wassersäule – Was heißt das eigentlich?

Wasserdicht, 5000mm Wassersäule – Was heißt das eigentlich?

Wer häufig Fahrrad fährt oder andere Sportarten an der frischen Luft ausübt, weiß die Vorteile von moderner Funktionsbekleidung zu schätzen. Bei schlechtem Wetter ganz besonders die von atmungs-aktiver wasserdichter Regenbekleidung.

Was aber ist Wasserdicht?

Und wie wird die Wasserdichte der Regenbekleidung ermittelt?

Weiterlesen …Wasserdicht, 5000mm Wassersäule – Was heißt das eigentlich?

Wie funktioniert Poray 5000?

9. Dez. 2009

AGU Regenbekleidung wird aus Microfiber, einer feinen und leichten Polyesterfaser hergestellt, diese ist Dank ihrer feinen Struktur atmungsaktiv. Diese Trägerschicht wird mit Poray 5000, einer Polyurethanen Membran, ähnlich der Mantovent® oder GoreTex® Membran, im Laminat Verfahren beschichtet.

Die Poray Membran hat mikroskopisch kleine Poren, welche Schweiß nach außen entweichen lassen. Wasser- bzw. Regentropfen dagegen werden abgehalten, da diese ein größeres Volumen haben als die Dampfmoleküle von Schweiß und diese somit nicht die Poren passieren können.

Weiterlesen …Wie funktioniert Poray 5000?

Hipora Klima Membran

19. Nov. 2009

Hipora ist eine Polyurethane-Klima-Membran aus 100% Polyester, die durch Mikroskopisch kleine Poren (Ø 0,1~3µ) von denen es pro cm² 1,4 Milliarden gibt, die kleinen Wasserdampfmoleküle des Schweißes nach außen entweichen läßt, die größeren Wassertropfen von außen jedoch nicht nach innen passieren lässt.

Weiterlesen …Hipora Klima Membran